Architektur.

NACHER.

VORHER.

PROJEKT.

Grundriss
Grundriss

Apartment W.

Projekt: Innenausbau des Apartments im hochwertigen Neubau

Standort: Bad Altheide, Polen-Niederschlesien

Projektjahr: März-Juni 2020

Bauherr: privat

Leistungen: LPH1-9, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Objektüberwachung

  • Vorentwurf
  • Entwurfsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Vergabe
  • Objektüberwachung
  • Möbel nach Maßanfertigung
  • Fliesenpläne
  • Innenausstattung
  • Schlüsselfertig

 

Beschreibung: 

Modernes Apartment zu touristischen Zwecken im malerischem Luftkurort Bad Altheide in Niederschlesien, Polen.

 

Das Apartment befindet sich im neugebauten, 3-geschossigem Gebäude mit Tiefgarage (Fertigstellung in 2019). Die Villa „Wald“ gehört zum Wohnkomplex von drei ähnlichen Häusern, der Park-Villen und ist barrierefrei zugänglich. Mit seiner Architektur fügt sich das Objekt perfekt in das Vorkriegsklima des Ortes ein. Sein hoher Ausbaustandard, die Verwendung natürlicher Materialien und modernster Technologie im Gebäude ermöglichen allen Einwohnern und  Kurgästen eine Nutzung ohne Einschränkungen. Das Gebäude ist mit einem Aufzug ausgestattet, der von der Garagenebene aus zugänglich ist. Dort befindet sich zudem ein Fahrrad- und Skiabstellraum. Die Anlage ist eingezäunt und wird durch Sicherheitspersonal überwacht. Jedes Apartment verfügt über einen privaten Parkplatz. Rund um das Gebäude ist eine sehr gut gepflegte Landschaftsanlage errichtet, die reich an blühenden Sträuchern und Bepflanzung ist.

 

Die private Wohnung in der Villa „Wald“ ist als Studio-Apartment geplant. Auf 27 m2 mit großen Balkon (10 m2) befindet sich ein offener Bereich zum Wohnen, Kochen, Essen und Schlafen. Die Wohnung ist mit Klapp-Sofas, TV und modernem Holztisch einschließlich gepolsterten Stühlen sowie moderner Anbauküche und Kleiderschrank ausgestattet. Das Bad mit fast 5 m2 ist schlicht gehalten mit großformatigen Fliesen. Eine Eckdusche, Hänge-WC und Waschbecken mit Einbauschrank sowie eine Waschmaschine ergänzen den Komfort bei einer Urlaubszeit im Glatzer Gebirgsgebiet. Die 3 angrenzenden Mittelgebirge bitten viele Strecken zum Wandern, Rad- und Skifahren. Außerdem ist der Kreis Glatz sehr reich in touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten wie Schlössern, Festungen und Heilwasserquellen.


BÜRO WEITERSBURG


 

haaw architecture

Dipl.-Ing. Aleksandra Wappler 

Freie Architektin, Mitglied AKRP

 

A: An der Erdkuhle 12, 56191 Weitersburg

M: +49 (0) 157 84585318

P: +49 (0) 2622 8839788

                                           E: a.wappler@haaw-architecture.com


Aleksandra Wappler in Weitersburg, DE auf Houzz
@haaw_architecture
@haaw_architecture